Insel Dominica - Wandern im Naturparadies Dominica, Karibik


Home I   Kontakt I   Impressum I   AGB's I

Handmade, selected by specialists  -  so wird Ihre Karibikreise zum unvergesslichen Erlebnis !

 

 

WANDERN IN DOMINICA

. . .  KANN ALLES MÖGLICHE BEDEUTEN:


                                   vom Spaziergang im Park über die Besteigung eines Berges  -
                                                               bis zum Schwimmen in einer schmalen Schlucht

 

Insel Dominica - Wandern im Naturparadies Dominica, Karibik
 

Dominica bietet dank seines bergigen Terrains eine Vielzahl verschiedenster Schwierigkeitsgrade für Wandernde - einen atemberaubenden Wasserfall auf einem eher gemütlichen Gang zu erreichen ist genauso möglich, wie sich für die Wanderung zum schwefelhaltigen kochenden See, dem Boiling Lake, zu entscheiden, die eine wirkliche Herausforderung darstellt.

Viele der Wanderwege der Insel wurden schon lange vor der Ankunft Kolumbus' von den Ureinwohnern Dominicas, den Kalinago, benutzt. Die meisten davon sind in höchstens einem Tag zu bewältigen. Alle bieten Höhepunkte, an die sich jeder Wanderer lange mit Begeisterung erinnern wird. Ein die Insel umspannender Wanderweg befindet sich in Planung - für jene, die unterwegs kampieren und den tropischen Wald bei Nacht erleben wollen.

ES GEHT LOS!
Die meisten Wanderwege sind gut gekennzeichnet, doch sollten Sie nicht auf die Begleitung eines Wanderführers verzichten, der Sie mit einer Fülle interessanter Informationen bereichern wird. Auch aus Sicherheitsgründen ist ein "Tour Guide" zu empfehlen. Ihr Hotel oder das Touristen-Informationszentrum werden Ihnen bei der Organisation Ihrer Wanderungen gern helfen!

. . .  und um Sie auf den Geschmack zu bringen, stellen wir Ihnen  auf den folgenden Seiten einige besonders interessante Wandermöglichkeiten vor. Und nun die Wanderschuhe anziehen, und los geht's  . . . . . Dominica will erwandert werden !

 

Tourenvorschläge - Auswahl über ThemenSchwierigkeitsgrad

Grad 1  -  sehr leicht Grad 2  -  leicht Grad 3  -  mittel

  Emerald Pool
  Jacko Flat Steps
  Morne Vert Trail
  Trafalgar Falls



 

  Freshwater Lake






 

  Middleham Fall
  Sari Sari Falls
Victoria Falls
  Boeri Lake
  Boiling Lake
  Capuchin-Penville-Pfad
  Soufriere Schwefelquellen + Tete Morne
  Syndicate - Picard Pfad
 

  Grad 4  -  schwierig Grad 5  -  sehr schwierig
 

  Boiling Lake
  Morne Diablotin
  Morne Trois Pitons

  Perdu Temps Pfad

 

 

Tourenvorschläge - Auswahl über Themen
  WASSERFÄLLE SEEN + SCHWEFELQUELLEN  HÖHEN BEZWINGEN
  Emerald Pool
  Middleham Fall
  Trafalgar Falls
  Sari Sari Falls
  Victoria Falls

 
  Boeri Lake
  Freshwater Lake
  Boiling Lake
  Soufriere Schwefelq. + Tete Morne


 
  Capuchin-Penville-Pfad
  Jacko Flat / Steps
  Morne Diablotin
  Morne Trois Pitons
  Morne Vert Rundweg
  Perdu Temps Pfad
  Syndicate - Picard Pfad

  

KOMPAKT und ABWECHSLUNGSREICH
Die Kompaktheit Dominicas macht es Ihnen möglich, in einem Tag durch ein halbes Dutzend unterschiedlichster Vegetationszonen zu wandern - von eher trockener Vegetation bis zum tropischen Regenwald. Sechzig Prozent der Insel sind noch immer mit ursprünglicher Vegetation bedeckt. 172 verschiedene Vogelarten könnten beobachtet werden, ebenso wie komplette Ökosysteme mit ihrer überwältigenden Vielfalt von verschiedensten Bäumen, Farnen und Moosen und unzähligen Lebewesen, die hier ihr Zuhause haben. Und ärgern Sie sich nicht, wenn plötzlich einer der häufigen, warmen Regenschauer auf Sie niedergeht - diese Schauer ermöglichen die wunderbare tropische Vegetation und zaubern so viele verschiedene Grüntöne, wie Sie sie sicher nie zuvor auf einmal gesehen haben. Ganz zu schweigen von den 365 Flüssen, die zu einem erfrischenden Bad einladen.

Hat man einen der zahlreichen Berggipfel bezwungen, so wird man stets mit wunderbaren Ausblicken belohnt. Wie wäre es z.B. mit einem Aufstieg zum Morne Diablotin (Teufelsberg), der mit 1.447 m höchste Berg der englischsprachigen östlichen Karibik?

Ein Hinweis:  Egal wo Sie parken oder Ihr Fahrzeug stehen lassen - bitte vergewissern Sie sich immer, dass Ihr Fahrzeug sicher und gut geparkt ist, dass Sie nichts sichtbar im Wagen liegen lassen und dass das Fahrzeug gut abgeschlossen ist, bevor Sie es verlassen.
 


Quelle: Texte und Informationen Fremdenverkehrsamt / Touristboard der Insel Dominica
Alle Angaben ohne Gewähr - für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen können wir keine Haftung übernehmen.